Häufige Fragen

Wo kauft Steff seine tollen T-Shirts?

Viele seiner T-Shirts sind mittlerweile von:

http://www.https://www.qwertee.com/

Manchmal bekommt er jedoch auch selbstdesignte T-Shirts zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Steff ist selten ohne ein Motiv-T-Shirt anzutreffen. 

Welche Farben benutzt Steff?

Im Moment ist es eine Mischung aus den Farben von Privateer Press: Formula P3, von Games Workshop: Citadel und die Farben von Vallejo.

Gegen Ende 2018 Anfang 2019 sind die Intensitiy Inks und die Colorshift Farben von Greenstuffworld, sowie die Hauttöne von Scalecolor/Scale 75 und ein D&D Monsterfarbset von The Army Painter hinzugekommen, die getestet werden wollen.

Welche Pinsel benutzt Steff am Liebsten?

Am Liebsten nutzt Steff die Pinsel von da Vinci. Mit denen kann er am saubersten arbeiten und sie halten länger als billig verarbeitete Pinsel.

Was spielt Steff selbst eigentlich am Liebsten für Tabletoparmeen?

Am Allerliebsten hat Steff die Skaven. Doch auch die Untoten und Wildorks spielt er sehr gern. Bei Warhammer 40k liebäugelt er mit einer Space Ork Armee oder Dämonen. Am Interessantesten unter den Dämonen findet er Nurgle. Bei Hordes haben es ihm die Gatormen angetan, von ihm auch liebevoll „die Handtaschen“ genannt. Ok, das ist eine ganze Menge und wohl längst nicht alles, was Steff gefallen könnte. Steff liebt einfach Miniaturen und Brettspiele. Am Meisten freut er sich, wenn er Figuren geschenkt bekommt, die keiner mehr will oder die in einem eher schlechteren Zustand sind, weil er dann noch tüfteln kann.

Mit was gestaltet Steff seine Bases?

Oft werden die Bases mit einer Schicht Bastelleim bestrichen und dann in einer Schale mit Vogelsand besandet. Danach kommen entweder noch kleine Steinchen oder spezielle Bits mit Hilfe von Bastelleim auf die Base. Ab und zu formt Steff aus Greenstuff spezielle Elemente, wie Steinmauern. Dann wird eine Grundfarbe aufgetragen, getuscht und trockengebürstet, bevor weitere Elemente wie z.B. Gras hinzugefügt werden. Auf die Grundlagen der Basegestaltung gehen Steff und Mhaire in der „Steff Stoff Show 6 : Basegestaltung“ ein.

In 2019 plant Steff die Strukturrollen von Greenstuffworld zu testen. Mittlerweile stehen die meisten Krieger Khornes und die Tyraniden auf selbstgestalteten Bases mit aufgebrochener Erde. An den Idoneth Deepkin wird noch der Wassereffekt von Vallejo getestet.

Seit wann arbeitet Steff bei Ulisses Spiele?

Steff arbeitet seit Dezember 2016 für Ulisses Spiele. Er ist auf vielen Messen und dem Kaiser Raul Konvent anzutreffen. Außerdem ist er in der Rolle des offiziellen DSA-NSC Magister Ephrahim Ilmenblick ein Teil der im Februar 2019 endenden Larp Kampagne von OrkenspalterTV.

Wird es auf Steffs Youtubekanal Steffs Kleynkrämerey P&P Let’s Plays geben?

Nein. In der Steff Stoff Show und anderen auf dem Kanal befindlichen Videos liegt der Schwerpunkt auf Tabletop, Brettspielen und Miniaturenbemalung. Natürlich wird hier und da ein Rollenspiel, dass Steff am Herzen liegt Erwähnung finden. Steff wird jedoch weiterhin an OSTV Let’s Plays teilnehmen.